DigiFokus.de InhaltsverzeichnisIndexAufwärtsZurückWeiterNews anzeigen

Bildergalerie Mdina

Mdina

Mdina

Eine der früheren Hauptstädte Maltas mit etwa 250 Einwohnern. Die Stadt liegt im westlichen Zentrum der Insel auf einem 185 Meter hohen Ausläufer des Dingli-Plateaus, dessen Nord-, Ost- und Nordwesthänge steil aus der Landschaft aufragen.

Man betritt die Stadt im Allgemeinen durch das Main Gate, das der Großmeister des Malteserordens Antonio Manoel de Vilhena (1663-1736) bauen ließ. Das mittelalterliche Stadtbild ist geprägt von schmalen Gassen und den aus dem maltatypischen sandfarbenen Kalkstein errichteten Häusern.

Am östlichen Stadtrand erhebt sich die Kathedrale St. Paul, hinter deren einfacher doppeltürmiger Fassade sich ein prächtig ausgestalteter dreischiffiger Innenraum zeigt. Während der Boden mit farbigen Marmorgrabplatten ausgelegt ist, zieren sizilianische Malereien mit Szenen aus dem Leben der Apostel Petrus und Paulus das Deckengewölbe.

Quelle: Wikipedia

  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • Mdina 
  • einreihiges 222 x 40° Panorama ohne Stativ aus der Hand, 12 Bilder, 25.730 x 4.866 Pixel = 125 Megapixel 
    PopupMobileGoogle Maps

SeitenanfangZurückWeiter © DigiFokus.de